Kulturangebot

 

Museen und Ausstellungshäuser

Forschungsmuseum-Alexander-König
Öffnungszeiten: Di, Do,Fr Sa, So 10-18.00 Uhr Mi 10-21.00 Uhr
Mo ( außer an gesetzlichen Feiertagen) Heiligabend, 1.Weihnachtstag und Silvester geschlossen.
Der Zoologe Alexander Koenig gründete das Museum im Jahr 1912. Es sollte gleichzeitig der Wissenschaft und Öffentlichkeit dienen. Es handelt sich um eines der bedeutendsten Naturkundemuseen der Bundesrepublik Deutschland.

Kunst-und-Ausstellungshalle-der-Bundesrepublik-Deutschland
Öffnungszeiten: Di und Mi 10-21.00 Uhr, Do-So 10-19.00 Uhr
(und an allen Feiertagen, auch denen, die auf einen Montag fallen)
Das Museum macht geistige und kulturelle Entwicklungen von nationaler und internationaler Bedeutung sichtbar. Das Ausstellungsspektrum umfasst Kulturgeschichte, Wissenschaft, Technik und bildende Kunst. Das Museum hat eine Fläche von 5600m² und auf dem Dach einen 8000 m² großen Skulpturengarten.

Haus-der-Geschichte-der-Bundesrepublik-Deutschland
Öffnungszeiten: Di bis So 9 bis 19 Uhr.
Das Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland zeigt auf mehr als 4000m² deutsche Zeitgeschichte vom Ende des zweiten Weltkrieges bis in die Gegenwart.
Hier wird in einer Dauerausstellung Politik, Wirtschafts und Gesellschaftsgeschichte gezeigt. Im Museum befinden sich ca. 7000 Exponate - Fotos, Bücher, Gegenstände und Medienberichte. Zb. kann man hier den den ersten Adenauer Dienstmercedes finden, sowie Teile des ersten Deutschen Bundestages, ein Original Kino aus den 50iger Jahren, 68er Wasserwerfer, den Eisenbahn-Salonwagen der Bundeskanzler und den Haftbefehl für Erich Honneker.

Deutsches-Museum-Bonn
Öffnungszeiten: Di-So 10-18.00 Uhr
Es handelt sich beim Deutschen Museum Bonn um das erste Museum zeitgenössischer Forschung und Technik in Deutschland. Es werden technische und naturwissenschaftliche Meisterleistungen gezeigt. Man kann hier erfahren wie ein Airbag funktioniert, oder den Transrapid bestaunen, Verfahren aus Medizintechnik und Hirnforschung kennen lernen.

Kunstmuseum-Bonn
Öffnungszeiten: Di-So 11-18.00 Uhr, Mi 11-21.00 Uhr
Der Berliner Architekt Axel Schultes entwarf das Kunstmuseum Bonn, welches im Jahr 1992 eingeweiht wurde.
In seinen Räumen befindet sich die wichtigste Sammlung mit Werken deutscher Kunst nach 1945. Man kann hier Werke von Joseph Beuys, der Stiftung Ulbricht, Werkblöcke von Georg Baselitz, Gotthard Graubner, Anselm Kiefer, Imi Knoebel, Palermo, Sigmar Polke, Gerhard Richter und Ulrich Rückriem u.v.m.bestaunen.

Beethovens Dinner
Das Bonner Traditionsgasthaus "Im Stiefel" ist Schauplatz einer Zeitreise ins Jahr 1810. Beim Historien-Stück mit rheinisch-wienerischem Menü erfahren Sie Wissenswertes über Ludwig van Beethoven. Termine und Tickets finden Sie unter folgender Adresse:

Städtische Theater
Theater-Bundesstadt-Bonn
Biennale-Bonn

Privattheater
Euro-Theater-Central-Bonn
Junges-Theater-Bonn
Kleines-Theater-Bad-Godesberg

Theater/Kleinkunst/Kabarett
Haus-der-Springmaus
Brotfabrik
Odoroka-Mime-Theatre
Pantheon-Theater
Theater-die-Pathologie
Theater-die-Raben
Theater-im-Ballsaal
Theater-im-Keller

Kinder- und Jugendtheater
Junges-Theater-Bonn
Marionetten-und-Figurentheater-Seidenfädchen
Theater-Bitze-Clowns-und-Mimen-Theater-ev
Theater-Marabu


Amateurtheater
Arbeitsgemeinschaft-Bonner-Amateurtheater
Arbeitskreis-Bonner-Amateurtheatergruppen

Internationales Englischsprachiges Theater
The-Bonn-Players
Bonn-University-Shakespeare-Company

 

Dahl Hotel & Restaurant GmbH, Heideweg 17, 53343 Wachtberg-Niederbachem, Tel. +49 228 629030